{$acc.startseite} {$acc.kontakt} {$acc.sitemap} {$acc.suche} {$acc.rechner} {$acc.grundversicherung} {$acc.zusatzversicherung} {$acc.atupri} {$acc.private} {$acc.firmen}
Login
LoginContent

Artikel Einzelanzeigen

Bergleben

Herr der Schluchten

Timo Stammwitz, Tunnelbauer und Schluchtenerkunder

Was auf Berggipfeln nicht mehr geht, ist in den Schluchten der Schweiz noch möglich: Neuland entdecken, in dem nie ein Mensch zuvor war.

Von David Coulin

  • Die zentrale Schlüsselstelle unter der Steinbruchbrücke ist die wohl eindrücklichste und tiefste Passage der Rovanaschlucht.

    Die zentrale Schlüsselstelle unter der Steinbruchbrücke ist die wohl eindrücklichste und tiefste Passage der Rovanaschlucht. © Stefano Ratti

  • Zweite Schlüsselstelle der Schlucht: 40 Meter, die nur mit Fixseilen zu bewältigen sind. Denn im Wasser lauern tödliche Gefahren.

    Zweite Schlüsselstelle der Schlucht: 40 Meter, die nur mit Fixseilen zu bewältigen sind. Denn im Wasser lauern tödliche Gefahren. © Timo Stammwitz

  • Timo Stammwitz in der Rovanaschlucht, hinter ihm der Eingang des grossen Siphons. Dieser ist ca. 20 Meter lang und fünf Meter tief.

    Timo Stammwitz in der Rovanaschlucht, hinter ihm der Eingang des grossen Siphons. Dieser ist ca. 20 Meter lang und fünf Meter tief. © Timo Stammwitz

  • Grosse Schlüsselstelle im obersten Abschnitt der Schlucht. Bitte nicht hinauslehnen, denn man traversiert die Wand hinter einem 12-Meter-Wasserfall hindurch.

    Grosse Schlüsselstelle im obersten Abschnitt der Schlucht. Bitte nicht hinauslehnen, denn man traversiert die Wand hinter einem 12-Meter-Wasserfall hindurch. © Timo Stammwitz

  • Das ist die ganze Ausrüstung eines Schluchtengängers, abzüglich der versetzten Bohrhaken. Sie trocknet hier nach einem Tag in der Rovana.

    Das ist die ganze Ausrüstung eines Schluchtengängers, abzüglich der versetzten Bohrhaken. Sie trocknet hier nach einem Tag in der Rovana. © Timo Stammwitz

Sie müssen sich einloggen, um weitere Artikelinfos sehen zu können.

Kommentare zu diesem Artikel

Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentare vorhanden.

Eigenen Kommentar verfassen

Sie müssen sich einloggen, um Kommentare schreiben zu können.




*

Im Archiv der Zeitschrift suchen

Freie Suche
Nur in Tourentipps suchen

Im Heft Blättern

Infos zum Artikel

Rubrik: Bergleben

Artikel aus dem Heft 3 / 2017

Autor: David Coulin

Digitalisiert im Projekt Text+Berg



Produced by Netzwerkstatt